0,00 €*
Positionen anzeigen
 
 

Kuberg Elektro Motorrad Challenge am 30. April 2016

Fahren wie die Profis – auf der 1. offiziellen Barthbikes/Kuberg-Challenge am 30. April 2016 in Radewitz am Schotenberg. Leistungsstarke eCross-Bikes, mächtig Tempo und Unterhaltung garantiert!

Das Teilnehmerfeld wird in drei Klassen unterteilt:

  • Klasse 1 – Kinder im Alter von drei bis fünf Jahren fahren mit dem E-Bike „Kuberg Start“
  • Klasse 2 – Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren fahren mit dem E-Bike „Kuberg Cross“ 
  • Klasse 3 – Kinder und Jugendliche im Alter von zwölf bis 18 Jahren crossen mit dem „Kuberg Free Rider“

 

Pro Klasse ist das Teilnehmerfeld auf 15 Fahrer begrenzt. Die Fahrer können zwischen einem Hindernisparcour oder einem Rennen (à 8 Runden mit 3 Fahrern) wählen. Gewertet wird die Zeit. Der Veranstalter stellt pro Klasse je drei E-Bikes zur Verfügung. In der anschließenden Siegerehrung werden von jeder Klasse die Plätze 1 bis 5 geehrt – für die Sieger gibt es einen Pokal.

Zur Startberechtigung am Renntag ist eine Anmeldung über vorstart.de im Vorfeld nötig. Die Anmeldegebühr liegt bei zehn Euro. Eine Teilnahme mit eigenen eCross-Bikes ist möglich, allerdings sind ausschließlich eCross-Bikes von Kuberg zugelassen. Ein genaues Regelwerk zur Challenge folgt zeitnah. Das Rennen findet von 9 bis 14 Uhr statt. Danach ist ein freies Training für alle interessierten Stoppelcross-Fahrer. Auch hier wird eine Anmeldung via vorstart.de erbeten, die Gebühr beträgt 15 Euro.

Bei Fragen zum Thema E-Bikes, Herstellung und Laufleistung steht der Hersteller gerne zur Seite – er ist direkt vor Ort.

Also: Am 30. April ab 9 Uhr auf zum Schotenberg in Radewitz zur 1. offiziellen Barthbikes/Kuberg-Challenge – wir freuen uns auf Euch!

Und da Motorsport auch ein anstrengender Sport ist, wird selbstverständlich auch für das leibliche Wohl der Besucher und Fahrer gesorgt – es gibt Riesaer Nudeln. Es lohnt sich!

Anmeldeformular

» PDF Anmeldeformular

Sendet das ausgefüllte Formular via E-Mail an anmeldeformular@barthbikes.de oder via Fax an +49-35268-81360. Wir freuen uns über Eure Anmeldungen zur ersten Barthbikes-Challenge.

 
 
 
 

Kommentar schreiben

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.